Streikradar

Streikradar.de – ein aktueller Streikkalender für Urlaubs- und Geschäftsreisende

Pilotenstreik, Bahnstreik, Fluglotsenstreik, Flugbegleiterstreik, Streik der Bus- und Taxifahrer, Streik des Bodenpersonals, Streik der Flughafenfeuerwehr, Lokführerstreik 

Arbeitskampf in Europa ist Alltag – gestreikt wird jeden Tag. Streikmassnahmen im Reiseverkehr bedeuten verpasste Termine, geplatzte Urlaubsreisen, Ärger, Stress und finanziellen Verlust. Leidtragende sind die Reisenden, auf ihrem Rücken und zu ihren Lasten wird der Arbeitskampf ausgetragen. Streikradar.de stellt Ihnen tagesaktuelle Informationen, Links, Downloads als Hilfestellung zur Verfügung.

Hier finden Sie immer die aktuellen Streikinfos für den Reiseverkehr. Weiterhin will Streikradar.de Sie über Ihre Rechte informieren und Alternativen aufzeigen.

Die letzten Meldungen:

Air France Kabinenpersonal zum Streik aufgerufen

2017-03-19 11:33:38 d-ambros

Gewerkschaften haben das Air France Kabinenpersonal in der Zeit vom 18.03. – 20.03.2017 zum Streik aufgerufen. Die Auswirkungen sind noch nicht exakt absehbar. Air France wird Flüge sowohl mit nicht organisierten Crews wie auch mit reduzierten Crews durchführen. Bei Flügen mit reduzierter Cabincrew kann auch die Passagieranzahl gesenkt werden.

Kunden von Reisebüros wenden sich wegen Umbuchungen und Erstattungen direkt an ihre Verkaufsstelle. Allen anderen Passagiere stehen die veröffentlichten Kommunikationskanäle zur Verfügung.

Die Billigtochter HOP ist nicht vom Streik betroffen.

Links und Hilfe zum Thema:

Posted in: Streik Read more... 0 comments

10.03.2017 Streik an Berliner Flughäfen

2017-03-10 11:55:44 d-ambros

Mitarbeiter und Gewerkschaft haben Ernst gemacht. An den Flughäfen Tegel und Schönefeld kommt es heute zu massiven Flugausfällen. Seit 04.00 h morgens sind ca 2000 Mitarbeiter zum Streik aufgerufen. Die Arbeitsniederlegung soll bis Samstag 05.00 h dauern.

 

Posted in: Streik Read more... 0 comments

08.03.2017 Streiks in Italien

2017-03-07 09:29:03 d-ambros

Am Mittwoch, 08.03.2017 sind in Italioen folgende Streiks angekündigt:

Trenitalia + Trenord: vor allem der Regionalverkehr, die Anbindungen zu den Flughäfen Rom-Fiumicino und Mailand (Malpensa-Express) sollen per Bus aufrecht erhalten werden. Im Flugsektor ist nur ein Streik angemeldet. Am Malpensa-Airport haben die Gepäckabfertiger für den 8. März einen ganztägigen Ausstand angekündigt.

Posted in: Streik Read more... 0 comments

Alle Meldungen unter: www.streikradar.de/category/streik/