19./20.11.2014: Streik in Genf

In Genf müssen sich Reisende heute auf Verkehrschaos in der Stadt einstellen. Grund dafür ist der Streik der Genfer Verkehrsbetriebe, der bis morgenfrüh, 3 Uhr, dauern soll. Es wird versucht das die Verkehrsbetriebe einen Mindestdienst aufrechterhalten können. Trotzdem muss mit erheblichen Störungen bei den Stadtbussen und Straßenbahnen gerechnet werden. Da auch die Bus- und Tram-Zubringer zum Flughafen betroffen sind, müssen Flugreisende für den Transfer gegebenenfalls auf andere Verkehrsmittel umsteigen. Es sollte berücksichtigt werden, dass voraussichtlich großer Andrang bei den Taxis herrschen wird.