29.05.2014: Bahnstreik in Italien

RobinsonIn Italien müssen sich morgen Reisende mit der Bahn auf Probleme einstellen. Grund ist ein Streik bis morgen 21 Uhr bei den Bahngesellschaften. Die Gesellschaft Trenitalia geht von Einschränkungen sowohl im Fern- als auch im Nahverkehr aus. Flugreisende in Rom, die den “Leonardo Express” für den Transfer zum Flughafen Fiumicino nutzen wollen, können auf Ersatzbusse umsteigen. Der Airport-Zubringer “Malpensa Express”  in Mailand bietet Minimaldienst zwischen 6 – 9 Uhr und 19 – 21 Uhr, an.

Durch den Ausstand befürchtet auch die Deutsche Bahn, dass einzelne EC-Züge der Relation München – Innsbruck – Brenner – Verona – Italien vom Streik betroffen sein könnten. Vom Streik nicht betroffen sind zumindest die Nachtzüge CNL 484/485 München – Innsbruck – Brenner – Bologna – Rom /- Mailand und zurück.