30.05.2017 Fluglotsen in Rumänien streiken

Verspätungen und Ausfälle drohen an den rumänischen Flughäfen.  Die Gewerkschaft ATSR hat die Fluglotsen zu einem Streik bei der rumänischen Flugüberwachung Romatsa aufgerufen.

Der unbefristete Streik beginnt um 09.00 h. Während des Streiks wird nur ein Drittel aller Flüge abgefertigt. Bereits Mitte des Monats hatten die Fluglotsen bei einem Warnstreik die Arbeit für zwei Stunden niedergelegt. Auf dem Flughafen Bukarest mussten deswegen 40 Flüge gestrichen werden.