British Airways – ab 17.02.2017 erneuter Streik des Kabinenpersonals

Fluggäste der British Airways müssen sich am kommenden Wochenende erneut auf Streiks des  Kabinenpersonals einstellen.

Zwischen dem 17. und 20. Februar hat die Gewerkschaft Unite die organisierten Mitarbeiter zu einem weiteren Ausstand aufgerufen. Rund 2.900 Mitarbeiter gehören der sog. Mixed Fleet, einer von fünf Gruppen des Kabinenpersonals an. British Airways arbeitet derzeit an Ersatzflugplänen. die vom heutigen 14. Februar an verfügbar sein sollen. Die Airline verspricht allen Passagieren, dass sie ihre Ziele erreichen werden. Bei diesem Streik kämpft die Gewerkschaft um eine Anpassung des Gehalts für die Mitarbeiter, die nach 2010 zu schlechteren Bedingungen eingestellt wurden. British Airways widerspricht diesen Angaben und nennt höhere Gehaltszahlen.

Links und Hilfe zum Thema: