Einigung beim Sicherheitspersonal / 17.04.2013 nächste Runde Lufthansa und Verdi

Die Tarifpartner konnten eine Einigung bei den privaten  Sicherheitsdiensten in NRW und in Hamburg erzielen. In beiden Bundesländern wurden Verträge mit einer zweijährigen Laufzeit abgeschlossen. Somit sind ab sofort jegliche Befürchtungen von weiteren Streikaktionen in NRW und Hamburg vom Tisch.Parken

Während die privaten Sicherheitsdienste mit den Abschlüssen zufrieden sind, sitzen Lufthansa und Verdi am 17.04.2013 wieder am Tisch. Die Positionen lagen zuletzt weit auseinander. Während Verdi 5,2 % forderte, hat Lufthansa eine Nullrunde und Mehrarbeit angeboten.