DELTA AIRLINES – alle Räder stehen still wenn die EDV es will

Diesmal ging es nicht um Tarifabschlüsse sondern um einen Streik der EDV. Am 08.08.2016 hat ein Stromausfall im DELTA Headquarter in  Atlanta/Georgia dazu geführt, dass weltweit hunderte Maschinen am Boden bleiben mussten. Tausende Passagiere waren vom Computer-Streik betroffen und konnten Ihre Reise nicht antreten oder fortsetzen. Abflüge und Ankünfte wurden auf Flughäfen nicht korrekt angeezigt. Auch die Checkinsysteme gingen in die Knie, Bordkarten mussten von Hand ausgestellt werden.

A-Rosa BannerDie Computerpanne ist mittlerweile behoben. Bis der “normale” und planmäßige Flugplan wieder erreicht ist, können aber noch weitere Flüge ausfallen.

DELTA erlaubt betroffenen Passagieren Umbuchungen bis zum 12.08.2016. Die Bedingungen und Regularien finden Sie hier.

Hilfe und Links zum Thema

  • Kunden von Reisebüros können direkt bei ihrer Buchungsstelle oder hier umbuchen
  • Online-Kunden können nur  hier umbuchen
  • Rufnummern von DELTA-Reservierungsbüros in EUROPA