18.12.2011 Streik der IBERIA Piloten

IBERIA streicht bisher 91 Flüge am 18.12.2011. Die Piloten der spanischen Fluglinie wollen mit der Arbeitsniederlegung die Gründung einer Billigfluglinie verhindern.

Betroffen sind vor allem Inlandsflüge, z.B. von Madrid nach Barcelona, Sevilla, Malaga. Im europäischen Streckennetz fallen auch Flüge ab/bis Deutschland aus.

Im Interkontverkehr sind die Flüge nach New York, Miami und Mexico City Sao Paulo und Buenos Aires betroffen.

Die Verbindungen zu den Kanaren und Balearen gehören zu den gesetzlich vorgeschriebenen Minimaldiensten und sind vom Streik nicht betroffen !!

Im April 2012 moechte IBERIA eine Billigfluglinie an den Start bringen, die sich auf Flüge innerhalb Spaniens und Europas konzentrieren soll. „Die Muttergesellschaft könne sich so auf die lukrativen Langstreckenrouten konzentrieren“.

Über die Auswirkungen des geplanten Streiks am 29.12.2011 wird IBERIA erst später informieren .

weitere Informationen und Hilfe  zum IBERIA-Streik am 18.12.2011:

Liste der annullierten Flüge – Dokument öffnen

spanische Flughäfen online – hier gehts zu den Flughäfen

Jetzt Mietwagen in Spanien buchen

ITO-Reise Team: 0851 / 751386 -Kontakt aufnehmen mit den Flugspezialisten

Iberia-Callcenter: (01805) 44 29 00 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, max. 0,42 €/Min aus dem Mobilfunknetz)

Ihr Recht bei Streik