22.05.2018 Generalstreik in Frankreich

22.05.2018: Die Pläne von Präsident Macron sehen u.a. auch vor, bis 2022 im öffentlichen Dienst rund 122.000 Stellen abzubauen. Die Gewerkschaften haben für den  22.05.2018 deshalb zu Generalstreik aufgerufen.

Da auch die Fluglotsen streiken werden ist auch mit Verzögerungen und Ausfällen im Flugverkehr zu rechnen. Besonders betroffen soll wohl der Flughafen Orly sein. Während Ryanair wohl Flüge streicht, möchte Air France im internationlen Verkehr alle Flüge auf den Weg bringen.

Reisende müssen auch mit erheblichen Einschränkungen und Behinderungen bei Bussen und Bahnen rechnen. Bei den S-Bahnen (RER) sind bisher ca 50 % der Züge ausgefallen. Bei der Paris Metro sind anscheinend 9 von 10 Zügen gefahren.

 

Links zum Thema:

Die Mitteilung von Air France

Flugstatus prüfen bei Air France