07.02.2019 Düsseldorf und Hannover Streik des Bodenpersonals

Nach zwei ergebnislosen Verhandlungsrunden hat die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di die Mitarbeiter des Bodenpersonals des Unternehmens „AVIAPARTNER“ an den Flughäfen Düsseldorf und Hannover zum Streik aufgerufen. Der Ausstand soll am 07.02.2019 von 03.00 h bis 11.00 h stattfinden. Laut Ver.di sind in Düsseldorf 45 und in Hannover 10 Flüge betroffen.

Passagiere müssen mit erheblichen Beeinträchtigungen und auch Ausfällen rechnen. Die Streikankündigung hat auch Auswirkungen auf andere deutsche Flughäfen. So hat z.B. Lufthansa auf der Relation München – Düsseldorf – München bereits mehrere Maschinen gestrichen.

Lufthansa – bereits annulliert:

  • MUC DUS  LH2002 /LH2716 / LH 2004 / LH2200 / LH2006 / LH2718
  • DUS MUC LH2023 / LH2735 / LH 2003 / LH 2717 / LH2005 / LH 2201 / LH 2007

EUROWINGS bereits annulliert:

  • BER – DUS EW 9049
  • SAMSUNG DIGITAL CAMERA

 

CONDOR

  • CONDOR bietet den Passagieren in Düsseldorf einen kostenlosen Vorabendcheckin an
  • CONDOR erhöht die Gewichtsgrenze beim Handgepäck auf 8 kg

 

Links und Hilfe zum Thema

  • Passagiere sollten ihren Flugstatuns online prüfen
  • Lufthansa bietet Ersatzbeförderung mit der Bahn sofern ein Inlandsflug gestrichen wurde
  • Reisebürokunden können sich bezüglich Umbuchung, Stornierung und Erstattung direkt an ihre Buchungsstelle wenden