29.03.2012 Generalstreik Spanien – Iberia streicht Flüge

Die grössten Gewerkschaften des Landes haben zu einem Generlastreik in Spanien aufgerufen. Die Auswirkungen im Reiseverkehr werden voraussichtlich erheblich sein.

Die spanische Regierung hat die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestdienste festgelegt, die während des Streiks aufrecht erhalten werden müssen. Im Flugverkehr zu den Inseln kann jeder zweite Flug ausfallen.

Der Inlandsflugverkehr muß nur zu 10 % aufrecht erhalten werden. Im Eurppaverkehr muß man damit rechnen, daß nur 20 % der Flüge durchgeführt werden. Im sonstigen, internationalen Verkeehr muß mit einem Ausfall von 60 % gerechnet werden.

Im Bahnverkehr müssen Reisende mit bis zu 75 % Ausfällen rechnen. Auch bei Fähren und Bussen ist davon auszugehen, daß nur Minimaldienste durchgeführt werden.

Unter dem Motto „raus auf die Straße“ haben auch alle basikschen Gewerkschaften zum Arbeitskampf aufgerufen.

diese Flüge wurden bereits gestrichen:

  • Iberia – Liste der gestrichenen Flüge – jetzt lesen
  • Air Nostrum – Liste der gestrichenen Flüge – jetzt lesen
  • IBERIA – Express – Liste der gestrichenen Flüge – jetzt lesen
  • Flugstreichungen Lufthansa, airberlin und weitere Airlines – jetzt lesen

 Damit sollten Reisende rechnen:

  • erhebliche Verzögerungen und Ausfälle im Flugverkehr
  • bis zu 75 % Ausfälle im Bahnverkehr
  • Großdemonstrationen in den Städten
  • Straßensperren in den Städten
  • eingeschränkte Verfügbarkeit von Taxen

Weitere Links und Hilfe zum Thema: