airberlin kündigt Ende des Flugbetriebs an

airberlin stellt Ende Oktober Flugbetrieb ein. airberlin hat die Mitarbeiter informiert, dass der Flugbetrieb zum 28.10.2017 spätestens eingestellt werden muss. „Ein eigenwirtschaftlicher Flugverkehr sei nach dem gegenwärtigen Erkenntnisstand nach dem 28.10.201 nicht mehr möglich“. Die ist die Einschätzung der Geschäftsleitung.

Allerdings kann dies auch schon früher passieren, wenn die Airline am Ende des Geldes angekommen ist. Betroffen wären dann alle Flüge, die unter AB-Flugnummer unterwegs. Sind.

Nicht betroffen ist der der sog Wet-Lease-Verkehr, dies sind die Flüge die airberlin zum Beispiel heute schon im Auftrag von Lufthansa/Germanwings abfliegt. Die Flüge tragen eine Germanwingsflugnummer mit dem Zusatz (operated by airberlin).

Unsere Kunden aben in den letzten Tagen immer noch airberlin-Tickets gekauft, die kurzfristig abgeflogen werden.
Nach dem Motte heute gebucht, morgen geflogen, da die Wettbewerber momentan alle erheblich teurer sind. Wir warnen jedoch vor dieser Vorgehensweise, man muss momentan davon ausgehen, dass täglich Schluss ein kann.