10.01.2019 Warnstreiks an deutschen Airports

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat das Sicherheitspersonal an den Flughäfen Düsseldorf, Köln-Bonn und Stuttgart zu ganztägigen Warnstreiks am Donnerstag,  10.01.2019 aufgerufen.

Flugreisende müssen sich auf Behinderungen, Verzögerungen und auch Flugausfällen rechnen. 

14.12.2018 Bahnstreik Frankreich angekündigt

Frankreich kommt nicht zur Ruhe! Für Freitag, 14.12.2018 wurde ein Bahnstreik angekündigt. Landesweit sind die Mitarbeiter der Bahngesellschaften SNCF und RATP zum Streik aufgerufen. RATP ist für den Nahverkehr in Paris und im näheren Umland zuständig. Dort soll es dann auch schon am Donnerstag ab 22.00 h losgehen.  Der Streik soll bis Samstag 07.00 h dauern.

Weiterhin ist in Paris auch mit Demonstrationen und Kundgebungen zu rechnen.

 

 

08.12.2018 Warnstreiks bei der Bahn möglich

Kurz vor Weihnachten scheitert die vierte Verhandlungsrunde zwischen DB AG und der EVG. „Warnstreiks weden nicht mehr abwendbar Bundesgeschäftsführer sein“ so der EVG-Bundesgeschäftsführer. Reisende müssen bereits in der kommenden Woche mit Einschränkungen rechnen.  Bereits am Montag, 10.12.2018 könnte es losgehen.

Links zum Thema:

  • Informationen der DB
  • Information der EVG

 

12.09.2019 Streik bei Ryanair

Die in Deutschland stationierten RYANAIR-Piloten und das Kabbinenpersonael wurden vorn den Gewerkschaften für Mittwoch, 12.09.2018 zum Streik aufgerufen. VC, die Vereinigung Cockpit spricht von 400 Kapitänen und Co-Piloten.

Der Streik beginnt am 12.09.2018 um 03.01 h und endet am 1.09.2018 um 02.59. Nach wie vor geht es um die Entlohnung und die Arbeitsbedingen des noch immer ohne Tarifvertrag fliegenden Personals.

Auch die Diestleistungsgewerkschaft ver.di verhandelt derzeit für ca 1000 Flugbegleiter. Nachdem eine Verhandlungsrunde am 05.09.2018 ohne Ergebnis blieb, wurden auch diese Mitarbeiter zu Streik aufgerufen.

Der Druck der europäischen Gewerkschaften hat in Ihrland und Italien bereits zu Abschlüßen geführt. Bereits am 10.08.2018 die in Deutschland stationierten Piloten gestreikt, 400 Flüge sind ausgefallen.

24.08.2018 Madrid Sicherheitspersonal kündigt Streik an

Laut spanischen Medienberichten haben mehrere Gewerkschaften die Mitarbeiter der Sicherheitsfirma Ilunion zum Streik aufgefordert. Es geht um bessere Arbeitsbedingungen.

Der Arbeitskampf wurde angekündigt für Freitag, 24.08..2018 und soll bsi 03.09.2018 dauern. Wird diese Streikankündigung umgesetzt, müssen Passagiere mit langen Wartezeiten und Verzögerungen an der Sicherheitskontrolle rechnen.