Pilotenstreik bei British Airways angekündigt

In einer Urabstimmung haben sich die Piloten der British Airways für Streikmassnahmen ausgesprochen. Die Airline wollte dies noch verhindern, scheiterte jedoch vor dem obersten Gerichtshof.

Sollte es keine Einigung mehr geben, müssen sich British Airways Passagiere Anfang August auf Flugausfälle ab dem 07.08.2019 einrichten.

Sommerferien – Streiks bei LH und Eurowings möglich

Wieder einmal droht ein Tarifkonflikt im Lufthansa-Konzern mitten im Sommer zur Hauptreisezeit zu eskalieren. Es geht um das Kabinenpersonal. Die Flugbegleitergewerkschaft UFO hat zunächst die Mitarbeiter von EUROWINGS / GERMANWINGS zur Urabstimmung aufgerufen. Streiks wären dann bereits ab Juli denkbar. Termine würde man erst nach der Urabstimmung bekannt geben.

Mit etwas Verzögerung wird dann auch das Kabinenpersonal der Lufthansa zur Urabstimmung aufgerufen. Es könnte ein heisser Reisesommer für den Lufthansa-Konzern aber auch für die Passagiere werden!

Offensichtlich sind die Fronten verhärtet. UFO wirft dem LH-Konzern vor, jegliches Gespräch zu verweigern. Der stellvertrende UFO-Vorsitzende Daniel Flohr meinte, das Chaos aus dem Sommer 2018 wird im Streikfall somit heuer noch übertroffen. Lufthansa bezweifelt das Verhandlungsmandat von UFO und droht im Vorfeld mit Millionenklagen gegen Mitarbeiter und Gewerkschaft.

Zur Meldung von UFO

17.04.2019 Fluglotsenstreiks in Ungarn

Von 11.00 h bis 13.00 h wollen am Mittwoch, 17.04.2019 in Ungarn die Fluglotsen streiken. Passagiere müssen mit Flugzeitenänderung, Verzögerungen und Ausfällen rechnen.

Spannen ist der Verlauf der Tarifverhandlungen. Einigt man sich nicht, könnten die Lotsen vom 23.04.2019 täglich von 10.00 h bis 15.00 h die Arbeit niederlegen.

Quelle: travelcounter.de

Osterzeit – diverse Streiks in Spanien angekündigt

Madrid

  • Am 12.04.2019 hat das Sicherheitspersonal am Flughafen Madrid-Barajas einen Ausstand angekündigt.

Air Nostrum:

  • Piltotenstreik angekündigt am  15., 17., 22., 23. und 24. April

spanische Flughäfen:

  • Mehrere Gewerkschaften rufen die Mitarbeiter der Bodenabfertigung an den spanischen Flughäfen zum Ausstand auf. Angekündigt sind der Ostersonntag, 21.04.2019 und der Mittwoch, 23.04.2019.

Bahngesellschaft RENFE:

  • Am 23.04.2019 ist bei RENFE ein ganztägiger Streik geplant.

Die spanische Regierung hat angekündigt, die Streiks verhindern zu wollen, damit der Osterverkehr reibungslos abgewickelt werden kann.

15.02.2019 Fluglotsenstreik Italien angekündigt

Am 15.02.2019 wollen die Fluglotsen in Italien den Verkehr lahmlegen. Nach Informationen von EUROCONTROL soll es sich um einen ganztägigen Ausstande handeln.

Parallel haben liegen weitere, regionale Ankündigungen von streikmassnahmen im Flugsektor vor. Reisende müssen am Freitag, 15.02.2019 mit erheblichen Einschränkungen und auch Ausfällen rechen.

Das italienische Recht hat Ausnahmen geschaffen:

  • Verbindungen zu den Inseln sind vom Streik ausgenommen
  • ankommende Interkontinentalflüge können garantiert landen
  • in den Zeitkorridoreb von 05.00 h bis 08.00 h und von 16.00 h bis 19.00 h sind Starts und Landungen möglich